Schlagwort: künstliche Intelligenz

Ethische Probleme bei automatischer Bilderkennung

Bilderkennung und Diskriminierung ist eines der Themen auf dem Kongress Ethik und KI in Tübingen. Michael Mörike hat sich die Kernfragen des Workshops schon einmal angeschaut. Von Michael Mörike Anfang September wurde bekannt, dass es Forschern an der Standford University

Veröffentlicht in Blog, KI Getagged mit: , , ,

Kongress „Ethik und KI“ in Tübingen

Diskussion ethischer Herausforderungen durch Künstliche Intelligenz Die Entwicklung künstlicher Intelligenz ist rasant und brisant zugleich: Algorithmen, die für uns entscheiden, und die Fähigkeiten von Maschinen, die uns Menschen bereits heute übertreffen, werfen viele ethische Fragen auf: Wie sollte sich ein

Veröffentlicht in Blog, KI Getagged mit: , , ,

Gefühle bei Robotern

Roboter haben keine Gefühle. Das hört man oft. Aber stimmt das auch? Von Michael Mörike Was ist hier gemeint mit „Gefühl“? Es kann vorkommen, dass wir ein taubes Gefühl im Arm haben oder unsere Finger sind gefühllos. Die häufigste Erklärung

Veröffentlicht in Blog, KI Getagged mit: , , ,

Sollen Maschinen die besseren Menschen sein?

„Google und die Frau am Herd“, so die Überschrift eines Artikels in der ZEIT. Darin beschrieben: Die automatische Übersetzung von Google verwendet eine Sprache, die zu Rassismus, Rollenklischees und Vorurteilen neigt. Das ist logisch, meint unser Autor und studierter Computerlinguist.

Veröffentlicht in Blog, KI, Uncategorized Getagged mit: , , ,

Gefahren der KI: Wenn er sie nicht nennen kann, wer dann?

Kritische Anmerkungen zu einem aktuellen Interview mit dem Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, Wolfgang Wahlster von Michael Mörike In der neuesten Ausgabe von „brand eins wissen“ ist ein großes Interview mit Wolfgang Wahlster, Leiter des deutschen Forschungszentrums für

Veröffentlicht in Arbeit und Erwerb, Blog, KI Getagged mit: , ,