Arbeit und Erwerb

Lebensbereich: Arbeit und ErwerbWorum geht es hier?
  • Schaffung von Arbeits- und Erwerbsmöglichkeiten, die auf die Menschen zugeschnitten sind,
  • Arbeits- und Erwerbsmöglichkeiten in ausreichender Zahl und Qualität, um das Gemeinwohl zu fördern und Wohlstand für alle zu erzielen.

 

Aktionen der Integrata-Stiftung

Der Wolfgang-Heilmann Preis der Integrata-Stiftung stand 2014 unter dem Motto „Privatheit in der eSociety“: Wie kann Privatheit in der E-Society gewahrt bleiben? Auf welche Weise sollten virtuelle Identitäten geschützt werden? Gesucht wurden dafür Vorschläge, Konzepte und Lösungen für den Einsatz von Informationstechnologie, um Privatheit von physischer und virtueller Identität auf humane und gemeinwohlorientierte Weise in der E-Society zu gewährleisten.

Beiträge zum Thema Arbeit und Erwerb in unserem Blog:
  • Welche Regeln sollten für Roboter gelten? Haushaltsroboter unterstützen uns bald bei der täglichen Arbeit. Dafür brauchen sie Regeln. Aber welche? Diskutieren Sie mit uns! Von Michael Mörike Am Institut for Artificial Intelligence in Bremen werden momentan humanoide Roboter ...
  • Gefahren der KI: Wenn er sie nicht nennen kann, wer dann? Kritische Anmerkungen zu einem aktuellen Interview mit dem Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, Wolfgang Wahlster von Michael Mörike In der neuesten Ausgabe von „brand eins wissen“ ist ein großes Interview ...
  • Ausschreibung des Wolfgang-Heilmann-Preises 2017 Wie verändert Digitalisierung die Führung von Politik, Unternehmen und Gesellschaft? Der Wolfgang-Heilmann-Preis sucht nach Antworten – und ist mit 10.000 Euro dotiert. Digitalisierung ist überall: Die Kinder spielen zuhause auf dem ...
  • Unsere Linktipps für den Juni Bei unserer Arbeit stoßen wir auf Links, Interviews oder Menschen, die wir spannend finden. Mit unseren Linktipps rund um Künstliche Intelligenz und humane Nutzung der Informationstechnologie wollen wir diese Anregungen ...
  • Unsere Linktipps für den Mai Bei unserer Arbeit stoßen wir auf Links, Interviews oder Menschen, die wir spannend finden. Mit unseren Linktipps rund um Künstliche Intelligenz und humane Nutzung der Informationstechnologie wollen wir diese Anregungen ...
  • Microsoft (2014): Manifest für ein neues Arbeiten: Gemeinsam mit dem Autoren Markus Albers, dem Leiter des Berliner Büros von McKinsey & Company Dr. Sebastian Muschter, dem Zeitmanagement-Coach Prof. Dr. Lothar Seiwert, dem Journalisten Richard Gutjahr und der ...
  • IG Metall Heidelberg (2014): IT und Beschäftigung: Memorandum des Arbeitskreises Informations- und Kommunikationstechnik des IG Metall Bezirks Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Forum Soziale Technikgestaltung (Version 2). Der Arbeitskreis Informations- und Kommunikationstecnologie des IG Metall Bezirks Baden-Württemberg hat in ...
  • TASHA – Projekt Telearbeit Schwäbisch Hall e.V. Dieses Projekt läuft seit 1996 mit dem Ziel, Telearbeit zu fördern. Der Verein vermittelt zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern und unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei der Planung und Einführung. ...
  • Forschung und Beratung – nicht nur im Bereich Telearbeit Die empirica GmbH in Bonn forscht und berät u.a. seit über 15 Jahren zunächst mit Schwerpunkt im Gebiet der Telearbeit; inzwischen sind weitere Themenbereiche i.Z. mit Anwendung und Entwicklung neuer ...
  • Sicherheit in der Informationstechnik Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vermittelt sehr gute Informationen, Hinweise und Checklisten zu allen Fragen der Sicherheit sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Es ist auch an ...