Zwischen digitalem Kapitalismus und Wissensgesellschaft – Wohin führt der Weg?

von Stephan Eissler
(08.10.2003)
Zusammenfassung des Autors:
Im Zentrum steht die Frage, welche Rolle unser gegenwärtiges Eigentumsregime in einer sozioökonomischen Entwicklungsumgebung spielen kann, in der der „Ressource Wissen“ eine immer bedeutendere Rolle zukommt. Es soll skizziert werden, dass
a) neue technische Entwicklungen im Bereicher digitaler IuK-Technologien und im Anschluss daran auch
b) neue Produktionsformen
nicht mehr mit den etablierten Eigentums- und Verteilungsverhältnissen kompatibel sind. Daher zeichnet sich für die gesellschaftliche Entwicklung schon heute ein an Schärfe gewinnender Interessenkonflikt um die weitere Gestaltung der Eigentums- und Verteilungsverhältnisse ab. Je nachdem, welche Interessen sich dabei durchsetzen werden, lassen sich für die weitere gesellschaftliche Entwicklung zwei unterschiedliche Gesellschaftsmodelle denken, die im Anschluss in ihrer jeweiligen idealtypischen Ausprägung kurz skizziert werden sollen: Kapitalismus und Wissensgesellschaft.Durch eine solche -hier noch sehr schemenhafte- Skizze zweier antagonistischer idealtypischer Gesellschaftsmodelle lassen sich freilich noch keine sinnvollen Aussagen darüber ableiten, welche Richtung die gesellschaftliche Entwicklung zukünftig im möglichen Korridor zwischen diesen idealtypischen Polen einschlagen könnte. Allerdings böte dieser argumentative Rahmen mit dem Telos zweier antagonistischer gesellschaftlicher Idealtypen gewissermaßen Bezugs- und Orientierungspunkte für
a) die analytische Verortung aktueller und zukünftiger Entwicklungen;
b) differenziertere Modell-Entwicklungen nach dem Vorbild der modernen Ökonomie.Inhaltsverzeichnis:
1. Einleitung
2. These
3. Die neuen technischen Entwicklungen
4. Die neuen Produktionsformen
5. Die etablierten Eigentums- und Verteilungsregime
6. Zwei idealtypische Gesellschaftsmodelle
7. Ausblick
8. Literatur

Der Autor hat für Anfang 2004 eine aktualisierte Überarbeitung in Aussicht gestellt, über die wir Sie bei Verfügbarkeit informieren werden.

 

Veröffentlicht in Reports