Linktipps Ethik und KI

Die Integrata-Stiftung fördert aktiv eine öffentliche Debatte über den Zusammenhang von Ethik und KI, diese soll nicht nur in der Forschung und Politik geführt werden, sondern auch in die breite Zivilgesellschaf getragen werden. Unsere Stiftungsmitglieder haben daher für Sie eine umfassende Linksammlung rund um das Thema Ethik und KI zusammengestellt.

Künstliche Intelligenz (KI) ist bereits Teil vieler konkreter Anwendungen und Dienstleistungen, z.B. im Bereich Mobilität mit cloudbasierten Falschfahrerwarnsystemen, im Gesundheitsbereich, z.B. durch Sprachsteuerung im OP-Saal, durch intelligente Assistenzsysteme in der Bewegungstherapie, im Bildungsbereich, z.B. mittels „Learning Analytics“, um individualisierte Lernprofile von Schülern zu erstellen und individualisierte Aufgaben zusammenstellen.

KI hat das Potential, unsere Arbeits-, Lern-, und Lebenswelt nachhaltig zu verändern. Diese tiefgreifenden sozialen Veränderungen gehen häufig mit Misstrauen und Verunsicherung einher, basiert Künstliche Intelligenz doch auf Algorithmen und komplexen Modellen Maschinellen Lernens, deren Entscheidungsfindung der Mensch an bestimmten Stellen nur noch schwer nachvollziehen kann. Der Entscheidungsprozess, der von Neuronalen Netzen vollzogen wird, gleicht intransparenten „black-boxes“. Weil KI-Algorithmen aus Daten der Vergangenheit genährt werden, kann zudem ein Nährboden für Fehlentscheidungen entstehen, es fließen eben auch Stereotypen und Vorurteile in ihre Programmierung mit ein, so dass sie in der Folge „verzerrt“ werden.

Was passiert, wenn der Mensch KI-Systemen die Entscheidungsfindung immer mehr überlässt? Wie kann der Mensch sozialer Ungerechtigkeit und der Gefährdung unserer Demokratie durch Entscheidungen „verzerrter“ Algorithmen frühzeitig entgegenwirken – Stichwörter dieser Debatte sind z.B. Datenschutz und Social Scoring.

Wie kann der Mensch also jetzt schon dafür sorgen, dass er das Heft in der Hand behält und nicht die KI? 
Welche ethischen Richtlinien und Kodizes sollten den Entscheidungen KI-basierter Systeme zugrunde liegen? Wie kann ihre Wirksamkeit getestet werden?

Der Mensch muss sicherstellen, dass die KI, die ein wichtiger Treiber des digitalen Wandels ist, vertrauenswürdig bleibt und zum Wohle des Menschen und der Gesellschaft eingesetzt wird. Egal, ob im häuslichen, privaten oder im ökonomischen, sozialen Bereich.

Informieren Sie sich hier über die neuesten Entwicklungen im Bereich Ethik und KI. 

Das Team von HumanIThesia sowie Mitglieder der Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologien haben für Sie Links zu anderen Seiten mit dem Thema KI in folgenden Kategorien zusammengetragen: