Autor: Christiane Eckardt
Christiane Eckardt hat jahrzehntelange Führungserfahrung in Industriefirmen, Non-Profit-Organisationen und in der Software-Industrie sowie in Beratungsunternehmen. Schon seit langer Zeit hat sie sich mit Führungsmodellen und Führungsorganisation beschäftigt. Rollenbasierte Modelle und laterales Führen gehörten schon lange nicht nur zu ihrem Beratungsrepertoire, sondern wurden selbst von ihr gelebt und ergänzt durch die digitale Kompetenz. Heute ist sie in diversen NonProfitbereichen als Führungskraft tätig. In der Integrata-Stiftung hat sie im Fachbeirat mitgearbeitet und im Kuratorium. Seit Dezember 2020 ist sie stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende. Sie leitet außerdem die SIG Bildung. (SIG= special interest group)

Ignoranzkompetenz und Künstliche Intelligenz

Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Ignoranzkompetenz“? Was gewinnen wir im Umgang mit Künstlicher Intelligenz durch das Erlernen dieser Kompetenz? Unsere Gastautorin Christiane Eckardt teilt interessante Erkenntnisse zum kompetenten Umgang mit Nichtwissen.

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen